· 

Opa's Baumnuss-Aufstrich

Rezept: "Opa's Baumnuss-Aufstrich

Ein herzliches Hallo an dich! Ich habe von meinem Opa eine riesen Tüte Baumnüsse geerbt und wusste nicht so recht, was ich damit anstellen soll. Da ich Nuss-Aufstriche super gerne mag, dachte ich mir: probiers! und es ist gelungen. In guter Erinnerung an meinen Opa genannt "Uhu" möchte ich dieses Rezept mit dir teilen. Der Aufstrich passt wunderbar als Einlage in eine Kürbis-Suppe oder als Brotaufstrich. Guten Appetit!

Opa’s Baumnuss-Aufstrich

 

 

100 g                        Baumnüsse/Walnüsse , 2 – 4 h in Wasser eingeweicht

70 g                         Tomaten getrocknet und in Öl eingelegt, abgetropft

50g                           Öl (Olivenöl oder das Öl in dem die Tomaten lagen)

¼                              Zitrone, der Saft davon

kleine                       Knoblauchzehe

nach Bedarf             Salz, je nach dem wie salzig die eingelegten Tomaten waren braucht es kein

                                 Salz mehr

 

Zubereitung:

Tomaten grob in Streifen schneiden und mit den restlichen Zutaten vermengen. Das Ganze mit dem Stabmixer pürieren bis eine gleichmässige feine Masse entsteht.

Variante:

Mit mehr Öl und nicht so stark püriert, entsteht ein leckeres Pesto.

 

 

 

Download
Opa's Baumnuss-Aufstrich
Ein lecker herbstlicher Aufstrich!
Opa's Baumnuss-Aufstrich.pdf
Adobe Acrobat Dokument 302.0 KB