· 

Vermicelle? Ja Gerne!

Vermicelle-Bällchen

 

100 g                           Nüsse, gut geeignet sind Haselnüsse oder Mandeln

50 g                              Datteln entsteint

½ TL                             Zimt

5 EL                              Wasser

Ca. 3 EL                       Maroni-Mehl

Alternativ zu ganzen Nüssen, kann auch mit „Nusstrester“, welcher beim Herstellen von Nussmilch entsteht, gearbeitet werden. Um nicht zu viel Feuchtigkeit in der Masse zu haben, den Trester in einem Tuch oder einer Gaze gut ausdrücken. Wird mit Trester gearbeitet, braucht es die 5 EL Wasser nicht.

 

Alles bis und mit dem Wasser in einem Hochleistungsmixer fein pürieren, danach esslöffelweise das Maroni-Mehl zugeben, bis die Masse formbar ist.

Die Menge an Maroni-Mehl kann je nach gewünschter Geschmacksintensität variiert werden. Falls die Masse zu trocken wird, wieder sachte esslöffelweise Wasser zugeben.

 

Jetzt können Bällchen geformt werden 


Download
Vermicelle-Bällchen
Eine gesunde und wahre Leckerei! Vermicelle in Bällchen-Form, auch zum Mitnehmen praktisch.
Vermicelle-Bällchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 350.5 KB